URSA SCHOEPPER CV

EXPERIMENTELLE FOTOKUNST

 

EMERGENCE OF COLOUR

RECONSTRUCTION

IMAGINATION

MORE SPECIAL TOPICS

 

PHOTOGRAPHIC / GRAPHIC

MIXED MEDIA

EDITIONEN

STELEN

 

PROJECTS

EVENT

IMPRESSUM /CONTACT

 

EXPERIMENTELLE  FOTOKUNST

Es geht bei der Experimentellen Fotokunst um eine Koppelung verschiedener Wirklichkeiten, auch systemischer Wirklichkeiten. Der Künstler hat zwei grundsätzliche Möglichkeiten. Entweder entscheidet er sich für einen Dialog mit der sichtbaren Wirklichkeit außerhalb seines Selbst, also für die ungeschönte oder die veredelte Nachahmung, oder er will Formen nicht nachzeichnen, sondern Gebilde prägen, Wahrnehmungs-, Vorstellungsbilder gestalten. Es können somit zwei Erscheinungswelten, die Reale und die Virtuelle, die der Möglichkeit nach Vorhandene wahrgenommen werden. Auch in der Fotografie geht es um die Dialektik des Abbildes und des Gebildes. © Ursa Schoepper

 

VON DER FOTOGRAFIE ZUM BILD

PHYSIK BEGEGNET KUNST

 

EXPERIMENTAL FINE ART PHOTOGRAPHY

The Experimental Fine Art Photography is a coupling of different realities. The artist has two basic options. Either he opts for a dialogue with the visible reality, so for the unvarnished or refined imitation, or he does not want to trace shapes, but structure shape to shape perceptions, mental images. It can thus two phenomenal worlds, the real and the virtual, the ability to be perceived the existing. Also in the photograph is about the dialectic of image and of the construction. © Ursa Schoepper

From photography to image

 

 ursa schoepper fine art photography fotokunst

in space

pfeil1pfeil2