URSA SCHOEPPER CV

EXPERIMENTELLE FOTOKUNST

 

EMERGENCE OF COLOUR

RECONSTRUCTION

IMAGINATION

MORE SPECIAL TOPICS

 

PHOTOGRAPHIC / GRAPHIC

MIXED MEDIA

EDITIONEN

STELEN

 

PROJECTS

EVENT

IMPRESSUM /CONTACT

 

 

 

NEUE ORDNUNG - NEUES SEHEN

Was man aus dem Fenster sieht, ist nicht die
Lebenswelt.” (Vilém Flusser)

Man muß unterscheiden, Neues zu sehen oder die Möglichkeit zu bekommen, etwas auf neuartige Weise zu sehen, neuartige, offen gelegte Strukturen, eine neue Gestaltform, neuartige Zusammenhänge und Vernetzungen. Dieses Sichtbarmachen zeigt nicht eine andere Welt, sondern verhilft zu einer anderen Einstellung zur Welt.

Meine ununterbrochene Arbeit des Sehens wird mittels einer Fotografie von der Intensität meiner Sinne notiert, und durch kreative Arbeit meines Geistes, meiner Seele transformiert. Es ist die Abänderung des optischen Eindrucks der Welt der Objekte durch eine transzendente Mathematik der Seele. Das ist die Vorbedingung für meine künstlerische Arbeit. Die grenzenlose Schönheit der Schöpfung, ihre innewohnende formale Ordnung läßt mich nach der Formel der Vollkommenheit suchen.

 

 

lichträume_farbräume

pfeil1pfeil2 navi rechts