URSA SCHOEPPER CV

EXPERIMENTELLE FOTOKUNST

 

EMERGENCE OF COLOUR

RECONSTRUCTION

IMAGINATION

MORE SPECIAL TOPICS

 

PHOTOGRAPHIC / GRAPHIC

MIXED MEDIA

EDITIONEN

STELEN

 

PROJECTS

EVENT

IMPRESSUM /CONTACT

 

 

 

 

 

 

SHINE! LANDSCAPE AWARD

DIPLOMA HONORIFICUS /International Contemporary Exhibition /

M.A.D.S Gallery Milano Catalogue

International Contemporary Exhibition "SHINE" LANDSCAPE AWARD 2020, VIDEO


A digital photography is a light picture and a data image, an icon, a foil of a special pictorial perception. A digital photography is material of
different substances, of different systems. That always means something provisional.

Taking a digital photograph means perceiving in the process or perceiving the process.The process aesthetics allows dynamic formation, here by means of transformation. Photographic art changes under the eye of the beholder. The viewer integrates the perceived art into his world experience. What we see is always an interpretation, a draft of the world. Therefore it is important for me to work with my own
photographs.

The nature does not need to make an effort to be significant. She is it, Robert Walser. Light is its color and color is its light. Her colors can shine and also be gentle. Despite her entire vulnerability, she shows herself in her beauty. The soft light seems to banish the danger. But let's not be blinded, we have to know how worth protecting our nature. Our planet is our home, our only home. Where shall we go when we destroy him?
©Ursa Schoepper

SHINE! LANDSCAPE AWARD

Eine digitale Fotografie ist ein Lichtbild und ein Datenbild, eine Ikone, eine Folie einer besonderen Bildwahrnehmung. Eine digitale Fotografie ist Material verschiedener Substanzen, verschiedener Systeme. Das bedeutet immer etwas Vorläufiges. Ein digitales Foto zu machen bedeutet, im Prozess wahrzunehmen oder den Prozess wahrzunehmen. Die Prozessästhetik ermöglicht eine dynamische Bildung, hier durch Transformation. Die fotografische Kunst verändert sich unter dem Auge des Betrachters. Der Betrachter integriert die wahrgenommene Kunst in seine Welterfahrung. Was wir sehen, ist immer eine Interpretation, ein Entwurf der Welt. Deshalb ist es mir wichtig, mit meinen eigenen Fotos zu arbeiten.

Die Natur muss sich nicht anstrengen, um signifikant zu sein. Sie ist es. Robert Walser. Licht ist seine Farbe und Farbe ist sein Licht. Ihre Farben können leuchten und auch sanft sein. Trotz ihrer gesamten Verletzlichkeit zeigt sie sich in ihrer Schönheit. Das weiche Licht scheint die Gefahr zu verbannen. Aber lassen Sie sich nicht blenden, wir müssen wissen, wie wertvoll es ist, unsere Natur zu schützen. Unser Planet ist unser Zuhause, unser einziges Zuhause. Wohin sollen wir gehen, wenn wir ihn zerstören?
© Ursa Schoepper

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
ursa schoepper fine art phtography boerse

frozen lake

pfeil1pfeil2

navi rechts